Headerbild

Der Verein Rechberg Veteranen

Sinn und Zweck

Für die Jugend ein Mahnmal zu setzen, für die ehemals Beschäftigten und die Grenzlandregion Vellachtal, mit den Gemeinden Eisenkappel-Vellach, Sittersdorf und Gallizien eine Entschädigung einzufordern. Die Hintergründe der Schließung von Obir etwas auszuleuchten und die Aussage von Bgm. Dr. Haller, die Ruinen von Rechberg - Obir seien ein Schandfleck und ein "schlechtes Entree" für Eisenkappel, etwas zu korrigieren, waren der Grund, 1992 den Verein Rechberg-Veteranen zu gründen bzw. ins Leben zu rufen.

Zur mahnenden Erinnerung
(Bitte klicken um Bild größer zu sehen)

Heute 2008 ist allgemein beaknnt, welch große wirtschaftliche Bedeutung dieses wirtschaftlich gesunde Unternehmen für die Region Vellachtal gehabt hat. Weitere Betriebsschließungen und die starke Abwanderung sind die Folgen, für den vorhersehbar schwierigen wirtschaftlichen Zustand, den wir jetzt haben.


Mit Ausnahme von Bgm. Lepitschnig gab es keine Unterstützung.